Artfiles GmbH
Artfiles GmbH
headillu

Rufen Sie uns an!

Tel: +49 (0)40 32027290

Montags bis freitags sind wir in der Zeit von 9:00 bis 22:00 Uhr telefonisch für Ihre Fragen erreichbar.

Für schriftliche Anfragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular

Counter anlegen

Wir werden einen Counter für die Domain "www.dcpsupport.de" anlegen.

1. Counter im DCP aufrufen

Zunächst müssen Sie im DCP im Menü "Tools -> Counter" aufrufen.

2. Neuen Counter anlegen

Dann klicken Sie auf die Schaltfläche "+ Neu anlegen".

2.1. Schritt 1 - Allgemeine Einstellungen

Dann bekommen Sie folgende Eingabemaske angezeigt:

Unter "Name" tragen Sie einen Namen für Ihren Counter ein. Der Name wird später in der Übersicht Ihrer bereits angelegten Counter angezeigt.

Mit dem Feld "Hits" können Sie festlegen, bei welchem Wert der Counter zu zählen beginnt.

Die "IP-Sperrdauer" gibt die Zeit in Minuten an, in der wiederholte Zugriffe von einer bestimmten IP-Adresse nicht gezählt werden. Dies dient dazu, zu verhindern, dass ein Besucher, der eine Seite mehrmals aufruft, auch mehrmals gezählt wird. Ein Wert von "0" bedeutet, dass jeder Zugriff gezählt wird.

"Schriftart" bestimmt, welche Schriftart für die Ziffern des Counters verwendet werden.

Wenn Sie auf "Auswählen" klicken, erhalten sie eine Übersicht der verwendbaren Schriftarten sowie eine Vorschau wie die einzelnen Ziffern unter der jeweiligen Schriftart aussehen.

Über die folgenden drei Felder "Schriftfarbe", "Hintergrundfarbe" und "Rahmenfarbe" können sie den jeweiligen Elementen des Counters eine Farbe zuweisen.

Wenn Sie in das Eingabefeld klicken, wird Ihnen eine Farbauswahlbox angezeigt, über die Sie die Farbe für das jeweilige Counterelement festlegen können. Alternativ können Sie auch den entsprechenden Hexwert einer Farbe ohne das übliche führende "#"-Zeichen angeben.

"Schriftgröße" bestimmt die Schriftgröße der Zeichen des Counters.

Das Feld "Ziffern" legt fest, wieviele Ziffern der neue Counter anzeigen soll.

Über "Rahmendicke" geben Sie die Dicke des Rahmens in Pixeln an.

Schließlich können Sie mit einem Klick auf "Übernehmen" den neuen Counter erzeugen.

2.2. Anzeige des Counterquelltextes

Wenn der Counter angelegt wurde, haben Sie wieder die Counter-Übersicht vor sich. Wenn Sie hier den soeben erzeugten Counter auswählen (hier also "webcounter"), gelangen Sie in den Bearbeitungsmodus des Counters und können unter dem Punkt "Link" den Quelltext des Counters einsehen.

3. Counter in die Webseite einbinden

Damit der Counter auf der Webseite erscheinen kann, muss dieser in den HTML-Quelltext Ihrer Webseite eingebunden werden. Dies können Sie zum Beispiel über den Dateimanager im DCP vornehmen. Dazu rufen Sie im Menü "Webspace -> Dateimanager" auf.

Sie bekommen nun alle Dateien und Verzeichnisse auf der obersten Ebene in Ihrem Account angezeigt:

Durch Anklicken der Verzeichnisse wechseln wir nun in das Verzeichnis, in dem die index.html der Domain "dcpsupport.de" liegt.

Dann klicken Sie auf den Button rechts nebem dem Eintrag und wählen "Editieren" aus:

Es wird Ihnen nun der Quelltext der Datei angezeigt:

Wir fügen nun den Quelltext des Counters in die Datei ein. Der Counter soll später auf der Webseite ganz unten und zentriert angezeigt werden:

Anschließend klicken Sie auf "Übernehmen". Der Counter wird nun auf der Webseite angezeigt. Das sieht jetzt folgendermaßen aus:

facebook twitter
Share this page on twitter facebook delicious email
* Wenn nicht anders angegeben, verstehen sich alle Preisangaben inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Valid HTML 4.01 Strict