Artfiles GmbH
Artfiles GmbH
headillu

FTP-Account anlegen

In unserem Beispiel legen wir einen FTP-User "ftp@dcp-support.de" an. Er bekommt Zugriff auf das Verzeichnis "dcp-support.de/www/" und erhält dort dieselben Berechtigungen, wie der Hauptuser.

1. FTP-Accounts im DCP aufrufen


Zunächst rufen wir im DCP "Webspace -> FTP-User" auf und klicken hier auf "+ Neu anlegen".



2. Userdaten eintragen

Es erscheint nun die folgende Eingabemaske:

Als Usernamen geben wir "ftp" ein und wählen die Domain "dcp-support.de" aus.

Das gewünschte Verzeichnis können wir entweder manuell eingeben oder über den "Auswählen"-Button wählen.

Wir stellen ein, dass der User eine Quota von 50 MB hat. Das bedeutet, dass der Benutzer 50 MB Daten ablegen darf. Dieser Wert wird Ihnen dann von Ihrem Hausptuser abgezogen und für den FTP-User reserviert.

Geben Sie das Passwort des FTP-Accounts an. Das Passwort wird nicht im Klartext gespeichert. Sie können das Passwort später nicht mehr einsehen. Haben Sie das Passwort vergessen, haben Sie nur die Möglichkeit, ein neues zu setzen.

Stellen Sie ein, ob der FTP-Account aktiv ist. Generell ist es ratsam, dass selten genutzte FTP-Accounts nur aktiv sind, wenn diese benötigt werden. Ein nicht aktiver FTP-Account kann nicht missbraucht werden. Für diese Anleitung stellen wir den Nutzer auf aktiv.

Mit einem Klick auf "Eintragen" wird der FTP-Account gespeichert. Der Account ist sofort aktiv und kann genutzt werden.

3. Berechtigungen einstellen

Da sowohl der Hauptuser, als auch der neue FTP-User Schreibrechte auf das Verzeichnis haben sollen, wählen wir die Option "Verzeichnisrechte ändern".

4. FTP-Login

Wir können uns nun mit den folgenden Daten per FTP einloggen:
Servername: dcp-support.de
Benutzername: ftp@dcp-support.de
Passwort: Passwort

facebook twitter
Share this page on twitter facebook delicious email
* Wenn nicht anders angegeben, verstehen sich alle Preisangaben inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Valid HTML 4.01 Strict