Artfiles GmbH
Artfiles GmbH
headillu

Wildcards

1. Wildcards allgemein

Eine Wildcard ist ein Platzhalter für beliebige, nicht angelegte Subdomains. Mit dieser Wildcard-Funktion schalten Sie eine Domain (domain.tld) für sämtliche Subdomains frei. Das heißt, Sie legen hier fest, ob Anfragen an nicht angelegte Subdomains an ein Verzeichnis auf Ihrem Webspace weitergeleitet werden.
Unter dem Menüpunkt Subdomains haben Sie die Möglichkeit, Anfragen, die an eine bestimmte Subdomain gestellt werden, an ein bestimmtes Verzeichnis weiterzuleiten. Bei den Wildcards wird festgelegt, was mit allen anderen Anfragen geschieht.
Ein Beispiel: Sie haben die Subdomain test.domain.tld angelegt und lassen Anfragen an diese Subdomain auf das Verzeichnis test, welches Sie innerhalb Ihres www-Verzeichnisses angelegt haben, weiterleiten. Dadurch haben Sie nun bei der Subdomain-Übersicht drei definierte Einträge:

  • www
    Alle Anfragen an www.domain.tld werden auf das Verzeichnis domain.tld/www weitergeleitet.
  • test
    Alle Anfragen an test.domain.tld werden auf das Verzeichnis domain.tld/www/test weitergeleitet
  • ohne Subdomain
    Alle Anfragen an domain.tld werden auf das Verzeichnis domain.tld/www weitergeleitet.

Wenn sich nun jedoch ein Besucher Ihrer Webseite verschreibt und wwww.domain.tld in seiner Adresszeiles des Browsers eingibt, bekommt er die Fehlermeldung "Seite konnte nicht gefunden werden", da es die Subdomain wwww nicht gibt. Sie können nun über die Wildcard-Funktion festlegen, dass alle Subdomainaufrufe, die nicht unter Subdomains definiert sind, an ein bestimmtes Verzeichnis weitergeleitet werden, so dass auch der Besucher Ihrer Webseite, der wwww.domain.tld eingibt, eine Seite angezeigt bekommt, genau wie der Besucher, der ww.domain.tld eingibt oder irgendeine andere Zahlen/Buchstabenkombination.
Die Konfiguration von bereits eingerichteten Subdomains bleibt bestehen.
Mit der Wildcard-Funktion lassen sich natürlich auch Subdomainservices realisieren.

2. Übersicht aller Wildcards

  1. Hier bekommen Sie alle Domains angezeigt, für die bereits ein Wildcardeintrag angelegt wurde.
  2. In der Spalte Homeverzeichnis bekommen Sie angezeigt, wohin die Anfragen durch die Wildcard weitergeleitet werden.
  3. Wenn Sie mit der Maus über die Liste gehen, verfärbt sich die Zeile des jeweiligen Eintrages, über dem Sie sich mit dem Mauszeiger befinden, blau. Sie können auf einen Eintrag klicken, um in den "Bearbeiten"-Modus zu gelangen, um nachträglich Einstellungen an der Wildcard zu ändern.
  4. Über diesen Button können Sie eine neue Wildcard anlegen.

2. Wildcards anlegen

  1. Hier können Sie die Domain auswählen für die Sie eine Wildcard anlegen möchten.
  2. In dem Textfeld Home-Verzeichnis geben Sie an, auf welches Verzeichnis auf Ihrem Webspace die Anfragen der nicht angelegten Subdomains (für die Domain) geleitet werden sollen.
    Die Einstellungen unter dem Menüpunkt "Subdomains", wo mindestens noch die Subdomain "www" und Ihre Domain ohne Subdomain definiert sind, bleiben von dieser Änderung unberührt. Wenn Sie jedoch möchten, dass auch die Anfragen an die Subdomain "www" oder an die Domain ohne Subdomain (http://ihredomain.de) auf das Verzeichnis geleitet werden, welches Sie hier einstellen, müssen Sie die Subdomains unter dem Menüpunkt "Subdomains" löschen.
  3. Beim Anklicken des Buttons Auswählen öffnet sich ein Pop-Up-Fenster. Hier können Sie das Verzeichnis auswählen, in das die Anfragen weitergeleitet werden sollen.
  4. Um die Wildcard anzulegen, klicken Sie auf Übernehmen.

3. Wildcard bearbeiten

  1. Hier wird Ihnen die Domain angezeigt für die Sie eine Wildcard angelegt haben.
  2. In dem Textfeld Home-Verzeichnis ist angegeben, auf welches Verzeichnis auf Ihrem Webspace die Anfragen der nicht angelegten Subdomains (für die Domain) geleitet werden.
    Die Einstellungen unter dem Menüpunkt "Subdomains", wo mindestens noch die Subdomain "www" und Ihre Domain ohne Subdomain definiert sind, bleiben von dieser Änderung unberührt. Wenn Sie jedoch möchten, dass auch die Anfragen an die Subdomain "www" oder an die Domain ohne Subdomain (http://ihredomain.de) auf das Verzeichnis geleitet werden, welches Sie hier einstellen, müssen Sie die Subdomains unter dem Menüpunkt "Subdomains" löschen.
  3. Beim Anklicken des Buttons Auswählen öffnet sich ein Pop-Up-Fenster. Hier können Sie das Verzeichnis ändern, in das die Anfragen weitergeleitet werden sollen.
  4. Um die Wildcard zu entfernen, klicken Sie auf Löschen.
  5. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Änderungen zu speichern.
facebook twitter
Share this page on twitter facebook delicious email
* Wenn nicht anders angegeben, verstehen sich alle Preisangaben inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Valid HTML 4.01 Strict