Artfiles GmbH
Artfiles GmbH
headillu

Domaingrundlagen

1. Domainmanagement allgemein

Über das Domainmanagement können Sie neue Domains registrieren, bzw. Ihre vorhandenen Domains verwalten. Um auf das Domainmanagement zugreifen zu können, müssen Sie sich erst für dieses freischalten lassen. Hierzu benötigen wir das Formular 'Zusatzvereinbarung', welches Sie im DCP unter Ihr Account->Dokumente finden.

2. Domainübersicht

Auf dieser Seite bekommen Sie eine Übersicht über Ihre angelegten Domains. Wenn Sie in der Kopfzeile der Übersicht auf eine Spalte klicken, können Sie die Sortierungsreihenfolge dieser Spalte umkehren. Wenn Sie die Sortierung weiter verfeinern wollen, können Sie per Shift-Klick (Shift-Taste gedrückt halten und klicken) auf eine weitere Spalte die aktuelle Sortierung durch die zusätzliche Spalte ergänzen.

  1. Der Name der Domain wird Ihnen hier angezeigt.
  2. Sie können hier sehen, ob die Domain eine Standarddomain ('S' = Standarddomain) oder eine Parkdomain ('P' = Parkdomain) ist.
  3. Sie sehen hier, ob die Domain erfolgreich registriert wurde bzw. ob die Domain aktuell noch über Artfiles registriert ist. Über die Schaltfläche "Inaktive ausblenden" können Sie alle nicht mehr registrierten Domains ausblenden. Um eine Domain endgültige aus der Übersicht zu löschen, verwenden Sie das Domain bearbeiten Menü.
  4. Sie können hier auf einem Blick sehen, welche Aktion gerade bei welcher Domain läuft.
  5. Hier bekommen Sie den Zeitpunkt angezeigt, an dem Sie die letzte Aktion gestartet haben.
  6. Wenn Sie mit der Maus über die Liste gehen, verfärbt sich die Zeile des jeweiligen Eintrages, über den Sie sich mit dem Mauszeiger befinden, blau. Sie können auf einen Eintrag klicken, um in den "Bearbeiten"-Modus zu gelangen, so dass Sie Aktionen der Domain durchführen, bzw. den Status / History der laufenden Aktion einsehen können.

3. Domain anlegen

3.1. Schritt 1

  1. Hier tragen Sie die Domain ein.
  2. Um nun eine Aktion für diese Domain auszuführen, gehen Sie bitte auf 'Weiter'.

3.2. Schritt 2

Auf dieser Seite werden Ihnen die Domaindaten für Inhaber, Admin-C, sowie die Nic-Daten angezeigt, die für die nächste Aktion verwendet werden.

  1. Hier sehen Sie Ihren eingetragenen Domainnamen.
  2. Hier wählen Sie das gewünschte Handle für den "Owner-C" aus.
  3. Hier wählen Sie das gewünschte Handle für den "Admin-C" aus.
  4. Hier sehen Sie den "Tech-C".
  5. Hier sehen Sie den "Zone-C".
  6. Sie haben hier die Möglichkeit, die gewünschten Nameserver zu hinterlegen.
  7. Sie haben hier die Möglichkeit, den gewünschten "DNS-Typ" zu hinterlegen.
  8. Mit einem Klick auf Domain vorab einrichten, wird die Domain vorab eingerichtet.
  9. Mit einem Klick auf Domain registrieren, wird der Auftrag ausgeführt.

3.3. Schritt 3

  1. Hier sehen Sie den gewählten Domainnamen.
  2. Sie haben hier die Möglichkeit, den gewünschten "Domaintyp" auszuwählen.
  3. Hier sehen Sie die jährlichen Kosten, die durch den Auftrag entstehen.
  4. Mit einem Klick auf Ausführen, wird der Auftrag ausgeführt.

4. Domain zu Artfiles ziehen

4.1. Schritt 1

  1. Hier tragen Sie die Domain ein.
  2. Um nun eine Aktion für diese Domain auszuführen, gehen Sie bitte auf 'Weiter'.

4.2. Schritt 2

  1. Hier sehen Sie Ihren eingetragenen Domainnamen.
  2. Hier wählen Sie das gewünschte Handle für den "Owner-C" aus.
  3. Hier wählen Sie das gewünschte Handle für den "Admin-C" aus.
  4. Hier sehen Sie den "Tech-C".
  5. Hier sehen Sie den "Zone-C".
  6. Sie haben hier die Möglichkeit, die gewünschten Nameserver zu hinterlegen.
  7. Sie haben hier die Möglichkeit, den gewünschten "DNS-Typ" zu hinterlegen.
  8. Sie haben hier die Möglichkeit, Ihre Auth-Info einzutragen.
  9. Mit einem Klick auf Domain vorab einrichten, wird die Domain vorab eingerichtet.
  10. Mit einem Klick auf Domain umziehen, wird der Auftrag ausgeführt.

4.3. Schritt 3

  1. Hier sehen Sie den gewählten Domainnamen.
  2. Sie haben hier die Möglichkeit, den gewünschten "Domaintyp" auszuwählen.
  3. Hier sehen Sie die jährlichen Kosten, die durch den Auftrag entstehen.
  4. Mit einem Klick auf Weiter, wird der Auftrag ausgeführt.

5. Domain anzeigen

Auf dieser Seite werden Ihnen die Domaindaten für Inhaber, Admin-C, sowie die Nic-Daten angezeigt, die für die nächste Aktion verwendet werden.

  1. Hier sehen Sie Ihren eingetragenen Domainnamen.
  2. Hier sehen Sie, ob Ihre Domain erfolgreich registriert wurde.
  3. Hier sehen Sie, ob es sich bei Ihrer Domain um eine Standard- oder Parkdomain handelt.
  4. Hier sehen Sie den Status der letzten Aktion.
  5. Sie können hier einsehen, wann die letzte Änderung erfolgte.
  6. Hier sehen Sie den Owner-C Eintrag.
  7. Hier sehen Sie den Admin-C Eintrag.
  8. Hier sehen Sie den Tech-C Eintrag.
  9. Hier sehen Sie den Zone-C Eintrag.
  10. Hier sehen Sie die hinterlegten Nameserver.
  11. Hier wird Ihnen der AuthInfo-Code der Domain angezeigt.
  12. Mit einem Klick auf History gelangen Sie in folgende Ansicht:
  13. Mit einem Klick auf Bearbeiten gelangen Sie in die Bearbeitungsansicht.

5.1. History analysieren

  1. Sie können hier die jeweiligen Änderungen einsehen und evtl. auftretende Probleme, die bei der Registrierung aufgetreten sind, ansehen.

6. Domain bearbeiten

Auf dieser Seite werden Ihnen die Domaindaten für Inhaber, Admin-C, sowie die Nic-Daten angezeigt, die für die nächste Aktion verwendet werden.

  1. Hier sehen Sie Ihren eingetragenen Domainnamen.
  2. Hier sehen Sie, ob Ihre Domain erfolgreich registriert wurde.
  3. Hier sehen Sie, ob es sich bei Ihrer Domain um eine Standard- oder Parkdomain handelt.
  4. Hier sehen Sie den Status der letzten Aktion.
  5. Sie können hier einsehen, wann die letzte Änderung erfolgte.
  6. Hier haben Sie die Möglichkeit, dass Handle für den "Owner-C" anzupassen.
  7. Hier haben Sie die Möglichkeit, dass Handle für den "Admin-C" anzupassen.
  8. Hier können Sie den "Tech-C" bearbeiten.
  9. Hier können Sie den "Zone-C" bearbeiten.
  10. Sie haben hier die Möglichkeit, die Nameserver zu ändern.
  11. Mit einem Klick auf generieren wird ein AuthInfo-Code generiert.
  12. Mit einem Klick auf Speichern, werden die Änderungen übernommen
  13. Mit einem Klick auf Domain schließen, wird die Domain bei uns gekündigt. Die Kündigung wird erst aktiv, wenn Sie den nachfolgenden Dialog bestätigen. Die Kündigung erfolgt hierbei zu sofort.
  14. Mit einem Klick auf Domain zum Umzug freigeben, wird die Domain für einen Transfer freigegeben. Die Freigabe erfolgt erst, sobald Sie den nachfolgenden Dialog bestätigt haben.

Wenn Sie eine Domain bei uns vorab eingerichtet haben, erscheint in diesem Menü zusätzlich noch die Option Automatisches Update. Wird diese Option aktiviert, werden nach dem Umzug der jeweiligen Domain in Ihren Account auch die Inhaberdaten der Domain aktualisiert.

7. Parkdomain anzeigen

In diesem Feld werden Ihnen zusätzliche Daten zu Ihren Parkdomains angezeit.

  1. Hier sehen Sie das Alias oder die URL, auf die Ihre Parkdomain beim Aufruf weitergeleitet wird.
  2. Hier sehen Sie das Mailalias, das Sie für Ihre Parkdomain eingerichtet haben.
  3. Hier wird Ihnen die Mailadresse angezeigt, an die das Mailalias weiterleitet.
  4. Mit einem Klick auf Bearbeiten gelangen Sie in die Bearbeitungsansicht.

8. Parkdomain bearbeiten

In dieser Ansicht können Sie die Einstellungen, die Ihnen unter "Parkdomain anzeigen" angezeigt werden anpassen.

  1. Mit einem Klick auf Ausführen haben Sie die Möglichkeit Ihre Parkdomain in eine vollwertige Standarddomain umzuwandeln. Sie haben dann wie gewohnt eigene Verzeichnisse sowie sämtlich Konfigurationseinstellungen im DCP für diese Standarddomain. Für die Umwandlung berechnen wir zusatzlich die hier angegebene einmalige Gebühr. Nach Ablauf des aktuellen Zahlungsintervalls werden dann wieder die gewohnten Beträge für Zusatzdomains laut Artfiles-Preisliste berechnet.
  2. Unter Web Typ können Sie zwischen Alias und Umleitung wählen. Wenn Sie Alias auswählen können Sie unter Punkt 3 eine Domain aus Ihrem Account auswählen, auf die Ihre Parkdomain umleiten soll. Wenn Sie Umleitung auswählen, können Sie unter Punkt 4 eine URL angeben, auf die Ihre Parkdomain umleiten soll.
  3. Wenn Sie unter Web Typ Alias ausgewählt haben, können Sie hier eine Domain aus Ihrem Account auswählen, auf die umgeleitet werden soll.
  4. Wenn Sie unter Web Typ Umleitung ausgewählt haben, können Sie in diesem Feld die URL angeben, auf die umgeleitet werden soll.
  5. Unter Mail Alias können Sie eine gewünschte E-Mail-Adresse unter Ihrer Parkdomain anlegen. Die Mails, die an diese E-Mail-Adresse geschickt werden, werden weitergeleitet an die angelegte E-Mail-Adresse unter "Mail Weiterleitung".
  6. Hier tragen Sie die E-Mail-Adresse ein, auf die das Mail Alias weitergeleitet werden soll.
  7. Mit dem Klick auf Übernehmen, werden die Änderungen übernommen
facebook twitter
Share this page on twitter facebook delicious email
* Wenn nicht anders angegeben, verstehen sich alle Preisangaben inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Valid HTML 4.01 Strict