Artfiles GmbH
Artfiles GmbH
headillu LiveZilla Live Chat Software

Eigenes DCP-Outfit einstellen

1. DCP-Outfit allgemein

So konfigurieren Sie das DCP für Ihre Kunden
Mit dem Fomular DCP-Outfit haben Kunden der Reseller-Tarife die Möglichkeit das DCP in Ihren Farben darzustellen, mit Ihrem Logo zu versehen und weitere Einstellungen festzulegen.

Die Änderungen sind nur für Ihre DCP-User nicht aber im DCP des Hauptusers ersichtlich. Wenn Sie also die Änderungen sehen möchten, müssen Sie sich mit den Zugangsdaten eines Ihrer DCP-User im DCP einloggen. Eine Schwierigkeit dabei ist, dass Sie sich pro Browser nur einmal ins DCP einloggen können. Sie können jedoch die Zugangsdaten direkt in der URL mit angeben. So werden bei jedem Seitenaufruf die Zugangsdaten übergeben und Sie können sowohl einmal das DCP für Ihren Hauptuser und einmal für den DCP-User offen halten.

Gehen Sie hierzu einfach folgendermaßen vor:

  • Schließen Sie alle offenen Browserfenster und öffnen Sie anschließend zwei Browserfenster oder Tabs.
  • Loggen Sie sich im ersten Browserfenster/Tab mit den Userdaten eines DCP-Users ein.
  • Loggen Sie sich im zweiten Browserfenster/Tab mit den Zugangsdaten Ihres Hauptusers in das DCP ein ein und zwar in dem Format http://username:passwort@dcpX.c.artfiles.de.

Sie können nun in dem Browserfenster, in dem sich mit Ihrem Hauptuser eingeloggt haben, das DCP konfigurieren und die Änderungen in dem zweiten Browserfenster kontrollieren.

2. DCP-Konfiguration

2.1. Traffic-Einstellungen

  1. Traffic E-Mail
    Wenn die User ein bestimmtes Traffic-Volumen erreicht haben, kann Ihnen als Administrator eine E-Mail als Information zugesandt werden. Geben Sie hier die E-Mail Adresse an, an welche die Info E-Mail verschickt werden soll.
  2. Traffic URL
    Bei der Tarif- und DCP User-Konfiguration können Sie angeben wie viel Traffic der User absolut verbrauchen darf (Traffic hard). Nach dem Erreichen dieses Wertes werden die Aufrufe der betreffenden Präsenz(en) an eine URL weitergeleitet, die Sie hier festlegen müssen. Wird keine URL eingetragen, wird auf http://traffic.dcp-server.de umgeleitet.

2.2. Preferences

  1. Kontaktlink
    Hinterlegen Sie auf Ihrem Webspace ein Formular, über welches Ihr Kunde mit Ihnen Kontakt aufnehmen kann. Tragen Sie den kompletten Link (also <a href=“...“ target=“main“>Beschreibung</a>) mit der vollständigen URL zu dem Formular als Verweisziel hier ein. Setzen Sie das Target des Links auf „main“ wenn Sie möchten, dass das Formular im Content-Bereich des DCP eingeblendet wird. Der Kontaktlink wird dann im Menü des DCP eingeblendet
  2. CSS-Link
    Wie bereits weiter oben erwähnt, können Sie hier die URL zu einer von Ihnen veränderten CSS-Datei angeben. Bitte nutzen Sie als Vorlage http://www.artfiles.de/dcp/style.css. In diesem Formular finden Sie alle im DCP verwendeten Elemente und Klassen. Diese sind mit einem kurzen Kommentar versehen.
  3. DOC-Link
    Wenn Sie Ihren Kunden eine Downloadarea für Dokumente oder Programme anbieten möchten, können Sie hier den kompletten Link (also <a href=“...“ target=“main“>Beschreibung</a>) zu der entsprechenden Seite eintragen. Der Link wird dann im Menü des DCP eingeblendet.
  4. Serverinfo-Link
    Beim Serverinfo-Link können Sie einen Link auf Ihre Seite setzen. Sie können in diesem Link die Platzhalter <%USER%> und <%ACCOUNT%> verwenden. Diese Platzhalter werden dann im DCP der DCP-Users ersetzt. So können Sie auf der Seite dynamische Inhalte anzeigen, die für den Kunden angepasst sind. Tragen Sie hier den kompletten Link (also <a href=“...“ target=“main“>Beschreibung</a>) zu der entsprechenden Seite ein. Der Link wird dann im Menü des DCP eingeblendet.
  5. Hilfe-Link
    Sie können Ihren Kunden auch eine eigene Hilfe anbieten. Tragen Sie hier den Link (also <a href=“...“ target=“main“>Beschreibung</a>) zu der Hilfe ein. Der Kunde gelangt dann über jeden Hilfe-Link, der ihm im DCP angeboten wird zu dieser Seite.
  6. Ticket-Link
    Wenn Sie Ihren Kunden ein Ticketsystem anbieten, können Sie hier den kompletten Link (also <a href=“...“ target=“main“>Beschreibung</a>) zu dem Ticketsystem hier ein. Der Link wird dann im Menü des DCP eingeblendet.
  7. Login-Link
    Wenn Sie Ihren Kunden eine eigene Startseite bieten möchten, können Sie hier den kompletten Link zu (also <a href=“...“ target=“main“>Beschreibung</a>) der eigenen Seite einfügen. Diese wird beim Login im Hauptframe angezeigt.
  8. Titel
    Geben Sie hier den Titel des Browserfensters für Ihr DCP ein.
  9. Top-File
    Hier können Sie die URL zu einer Datei eintragen, in welcher z.B. Ihr Logo dargestellt wird und eventuell weitere Links zu Ihrer Homepage angeboten werden. Die Masse dieses Frames sind in der Höhe 118 und in der Breite 785 Pixel (siehe auch DCP-Outfit Grundlagen).

2.3. Farben

In diesem Bereich können Sie die Farbwerte für Ihr angepasstes DCP eingeben. Geben Sie die Farbwerte als Hexadezimalwert ohne Raute (#) ein.

  1. Hintergrundfarbe 1
    Die Hintergrundfarbe für Tabellen, auch die erste Farbe des Zebramusters bei den sortierbaren Listen.
  2. Hintergrundfarbe 2
    Farbe für die Tabellenzeile in der man bei einer sortierten Liste die Anzahl der angezeigten Einträge einstellen kann und die zweite Farbe der Tabellenzeilen in der Auflistung.
  3. Hintergrundfarbe 3
    Die Farbe für die Tabellenzeilen ausgeklappter Menüeinträge.
  4. Hintergrundfarbe 4
    Hintergrundfarbe für Pulldown-Menüs
  5. Tabellenfarbe 1
    Tabellenfarbe für die Kopfzeile und die Umrandung der inneren Tabellen.
  6. Tabellenfarbe 2
    Tabellenfarbe für die Kopfzeile und die Umrandung der äußeren Tabellen.
  7. Highlight Farbe
    Die Farbe einer Tabellenzeile bei einer sortierbaren Liste, wenn der Mauszeiger über der entsprechenden Zeile ist

2.4. Zusätzliche Datenfelder in den Kundenstammdaten

  1. In diesem Bereich können Sie fünf zusätzliche eigene Felder definieren, die Sie dann im DCP unter "Resellerbereich -> Kundendaten" mit ausfüllen können.
facebook twitter
Share this page on twitter facebook delicious email
* Wenn nicht anders angegeben, verstehen sich alle Preisangaben inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Valid HTML 4.01 Strict