Artfiles GmbH
Artfiles GmbH
headillu LiveZilla Live Chat Software

SMS-User

1. SMS-User allgemein

Um die Funktion "SMS" nutzen zu können, muss ein SMS-User angelegt werden. In Reseller-Tarifen können mehrere SMS-User angelegt werden. In allen anderen Tarifen ist nur ein SMS-User möglich.
Einem SMS-User können Sie z.B. ein Limit setzen, wie viele SMS dieser im Monat versenden darf.

2. Übersicht angelegter SMS-User

  1. Der Username wird von unserem System vorgegeben und es besteht für Sie keine Möglichkeit, diesen Namen zu ändern.
  2. Hier können Sie einen beliebigen Kommentar zu dem angelegten User angeben.
  3. Mit dieser Option können Sie den Versand über die HTTP-Schnittstelle erlauben oder verbieten.
  4. Mit dem Limit legen Sie fest, wie viele SMS der jeweilige User in einem Monat versenden darf. Dies ist vor allem als Schutz für das HTTP-Gateway sinnvoll.
  5. Wenn Sie mit der Maus über die Liste gehen, verfärbt sich die Zeile des jeweiligen Eintrages, über dem Sie sich mit dem Mauszeiger befinden, blau. Sie können auf einen Eintrag klicken, um in den "Bearbeiten"-Modus zu gelangen, so dass Sie den jeweiligen SMS-User bearbeiten können.

3. SMS-User anlegen/bearbeiten

Bevor Sie andere SMS-Aktionen, wie zum Beispiel SMS versenden, durchführen können, müssen Sie als erstes einen SMS-User anlegen.

Zum Bearbeiten eines SMS-Users wird ein Formular mit dem selben Aufbau, wie dieses verwendet, daher gibt es keine separate Beschreibung für das Bearbeiten.

Eine Kurzinfo zu den einzelnen Feldern erhalten Sie auch wenn Sie mit dem Mauscursor auf die Glühlampe am rechten Rand zeigen.

  1. Der Username wird von unserem System vorgegeben und es besteht für Sie keine Möglichkeit, diesen Namen zu ändern.
  2. Hier können Sie einen beliebigen Kommentar zu dem angelegten User angeben.
  3. Bitte geben Sie hier ein Passwort ein und wiederholen Sie es noch einmal zur Sicherheit. Mit diesem Passwort authentifizieren Sie sich am HTTP-Gateway.
  4. Mit dem Limit legen Sie fest, wie viele SMS der jeweilige User in einem Monat versenden darf. Dies ist vor allem als Schutz für das HTTP-Gateway sinnvoll.
  5. Mit dieser Option können Sie den Versand über die HTTP-Schnittstelle erlauben oder verbieten.
facebook twitter
Share this page on twitter facebook delicious email
* Wenn nicht anders angegeben, verstehen sich alle Preisangaben inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Valid HTML 4.01 Strict